Hot Wrap im Test: Kerstins Erfahrungsbericht
 

Wenn eine berühmte Frau wie Sharon Stone, die sich auf dieser Welt wohl alles leisten könnte, auf BodyWrapping schwört, muss da was dran sein… Das denkt sich auch Kerstin, als sie sich im Dezember dazu entschließt, unseren HOT WRAP zu testen. Seitdem sind einige Wochen vergangen und sie wrappt 2 mal pro Woche ganz gemütlich Zuhause. Heute möchten wir ihr Feedback mit euch teilen…

 
Rezeptideen
Rezeptideen

Reiterhosen, schlaffe Haut, Fettpölsterchen… 
Alles kein Problem?

Kerstin ist neugierig: „Na schauen wir mal! Am Anfang habe ich alle wichtigen Zonen meines Körpers abgemessen und notiert!  Auch die Cellulite habe ich  beim  Zusammendrücken der Haut  fotografiert. Denn ich möchte genau wissen, was da passiert! Ich weiß, dass gezieltes Abnehmen nicht alleine mit HOT WRAPS funktionieren kann. Daher nehme ich mir auch vor, meine Ernährung auf Metabolic umzustellen und zusätzlich ein bisschen Bewegung zu machen. Diese Kombi sollte gute Erfolge bringen.”

4 Wochen später: Die ersten Erfolge werden sichtbar

“Erstens finde die HOT WRAPS äußerst angenehm, daher freue ich mich schon immer auf diese hitzige Ruhepause, die gleichzeitig mein Speckröllchen wegbrennen soll. Nach dem Eincremen und Einpacken dauert es ca. 10 Minuten, bis sich die Haut spürbar erhitzt. Der Körper fühlt sich dann unglaublich schwer an – ich kann mich dabei immer Komplett entspannen und genieße 40 Minuten Auszeit.

Ich verstehe mittlerweile, warum Stars wie Sharon Stone sich regelmäßig wrappen. Der HOT WRAP-Effekt soll zwar den Kalorienverbrauch erhöhen, aber ich halte mich trotzdem weiter an die Metabolic Ernährung.”

Resümée nach 20 Behandlungen

“Heute ist der 26. Jänner und die Ergebnisse sind einfach mega. Ich habe jede Woche den Umfang am Po, Bauch und an meinen Hüften gemessen und habe jetzt nach 6 Wochen insgesamt stolze 32 Zentimeter an Umfang verloren! Davon alleine 10 cm rund um die Hüften!! Meine Slim Jeans passt jetzt wieder wie angegossen! 

Ich fühle mich jetzt wieder so richtig wohl in meiner Haut, die übrigens auch viel straffer und glatter aussieht und sich richtig geschmeidig anfühlt. Ich bin total überrascht, wie gut der Hot Wrap funktioniert! Ich bleib auf jeden Fall dran und habe das Produkt auch schon meinen Freundinnen empfohlen…”

Bestellen Sie gleich hier Ihren HOT WRAP

Spürbare Erhitzung an Bauch, Po und Hüften durch konzentrierte Enzyme unter einer  thermoaktiven Spezialfolie.

Pflanzliche Enzyme und Biomoleküle bewirken – auch bei einem schlanken bis normalen Körper – eine nachhaltige Umfangreduktion an Bauch, Hüfte, Oberarmen und Oberschenkeln.

  • Heizt Problemzonen ein
  • Stimuliert das Bindegewebe
  • Messbare Umfangreduktion 

71,50 

TIPP: SÄUREN RAUS!


Wenn Sie während Ihrer HOT WRAP Wickelkur viel Wasser trinken, schwemmen Sie Säuren und Giftstoffe aus! Besonders empfehlenswert ist Ihr täglicher BASIC MIX vor dem Schlafengehen. So fallen die Ergebnisse besonders gut aus.

Erhältlich in allen Shape-Line Studios oder in unserem Webshop.

Ihr Warenkorb ist leer