Der Urlaub rückt näher, der Winterspeck ist immer noch nicht ganz von den Hüften verschwunden. Überschüssige Schlacken und Säuren werden im Fett- und Bindegewebe des Körpers eingelagert. Dieser Zustand wird auch Übersäuerung genannt und macht nicht nur dick sondern auch müde und glanzlos.
Höchste Zeit für Detoxing! Wer jetzt seinen Körper sanft entgiftet, steigert sein Wohlbefinden und verliert ganz nebenbei noch ein paar Kilos.

Wodurch entsteht Übersäuerung?

  • Weißmehl, Fertiggerichte, sowie Chips und Torten enthalten viele unbrauchbare Stoffe aber kaum Nährstoffe.
  • Wurst und Fleisch, stark angebraten, geräuchert oder frittiert. Dafür  brauchen Sie einen erhöhten Säurebedarf, um das Essen zu verstoffwechseln.
  • Alkohol und kohlensäurehaltige Getränke  übersäuern
  • Kaffee, Cola und Energy Drinks sorgen ebenfalls für eine Übersäuerung des Körpers.
  • Andauernder Stress führt zur Bildung von Adrenalin und Noradrealin. Werden diese abgebaut, entstehen Säuren.
  • Medikamente können ebenfalls den Körper übersäuern.

2 Wochen Detoxing
stoppt Übersäuerung

UNSER DETOXING SUPPORT FÜR SIE:

Erste Hilfe bietet hier 3 x pro Woche der bewährte Heimwickel COLD-WRAP. Dank der Japanischen Ackerminze wird die Entgiftungsarbeit der Leber sofort aktiviert.  Trinken Sie 2 Wochen lang vor dem  Zubettgehen Ihren  Basic-Mix und kleben Sie sich ein Entgiftungspflaster mit Kräutern aus der TCM  auf Ihren Bauch. Damit unterstützen Sie Ihren Körper beim nächtlichen Abtransport von Säuren und Schlacken. 2 Gläser Molkedrink oder Molke Supppe stärkt Darm und Leber bei der Entschlackung und damit Ihr Immunsystem. Mit 2  Stamperln  Aloe PURA SAFT pro Tag verwöhnen Sie Ihren Körper mit allen Vitaminen, Mineralstoffen und Proteinen, die er für ein funktionierendes Immunssystem braucht – nebenbei verschwinden lästige Kilos!

    Ihr Warenkorb ist leer